------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 ROBBEN WILL 'KÄMPFEN BIS ZUM UMFALLEN'

Vor drei Wochen erlitt Arjen Robben im Heimspiel gegen Mönchengladbach einen Bauchmuskelriss. Vor der Partie gegen Frankfurt berichtete der Holländer, wie es ihm geht. „Der Heilungsprozess verläuft sehr gut. In den letzten Tagen gehen die Schmerzen langsam weg“, berichtete er. Einen Zeitpunkt für sein Comeback gebe es aber noch nicht. „Ich muss leider noch ein bisschen Geduld haben.“ Robben versprach aber: „Ich werde kämpfen bis zum Umfallen, um so schnell wie möglich wieder zurück zu sein.“

U17 erkämpft einen Punkt

Mit toller Moral hat die U17 des FC Bayern eine Heimniederlage abwenden können. Am 22. Spieltag der B-Junioren Bundesliga lag das Team von Trainer Heiko Herrlich gegen den SC Freiburg bereits mit 0:2 im Hintertreffen, ehe Marco Stefandl (32. Minute) und Resul Türkkalesi (47.) mit ihren Toren den verdienten Ausgleich sicherten. „Wir haben eine gute Reaktion gezeigt“, analysierte Herrlich, dessen Team mit dem Punktgewinn den dritten Tabellenplatz behauptete.

Auftaktsieg für FCB AllStars

Erfolgreicher Saisonauftakt für die FC Bayern AllStars. Bei frühlingshaften Temperaturen setzte sich das Team von Coach Klaus Augenthaler im ersten Spiel des Jahres 2015 souverän mit 16:2 (7:1) gegen die Samsung Galaxy 6ers (Samsung Mobile). Auf dem Trainingsgelände an der Säbener Straße waren unter anderem Paul Breitner, Maurizio Gaudino, Oliver Kreuzer, Hans Pflügler, Markus Schupp, Alexander Zickler und Raimond Aumann für AllStars im Einsatz. Das nächste Spiel bestreiten die AllStars am 9. Mai 2015 (10:30 Uhr) gegen das Nationalteam der Deutschen Post.

Spruch des Tages

„Weiß ich nicht. Ich bin der Müller ohne Wohlfahrt, ich kenne mich da nicht aus.“
(Thomas Müller auf die Frage, ob Schweinsteiger und Ribéry am Mittwoch in Porto wieder dabei sein können.)

 

Fanclubverband NRW